NEG verbessert die Akustik an der Grundschule Kasendorf

In den Klassenzimmern der Grundschule gab es immer große Probleme mit der Akustik. Der Nachhall verursachte einen relativ hohen Geräuschpegel. Um den Nachhall zu reduzieren brachte die NEG spezielle Dämmplatten an den Wänden an, die in Mauerwerksoptik im Verbund befestigt wurden.

Diese Schalldämmplatten "schlucken" den Schall und verhindern so ein "Aufschaukeln" der Geräusche und Sprache. Durch die Montage von rund 20 m² konnte eine deutliche Reduzierung des Nachhalls erreicht werden.

Zurück